Frisch, Max: Homo Faber - Ein Bericht

Schlagwörter:
Sabeth, Hanna, Schiff, Reise, Tochter, Referat, Hausaufgabe, Frisch, Max: Homo Faber - Ein Bericht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Max Frisch HOMO FABER Ein Bericht Die wichtigsten Personen: Walter (Homo) Faber: Hauptdarsteller (Schweizer lebt jetzt in New York) Ivy: seine (verheiratete) Geliebte Joachim Hencke: sein früherer (Deutscher) Freund Hanna (Johanna) Piper: (geb.Landsberg) seine frühere Verlobte (heiratete Joachim, dann Mr. Piper) Sabeth (Elisabeth Elsbeth): Hannas und seine Tochter (Hanna gibt sie als Joachims Tochter aus) Herbert Hencke: Joachims Bruder (Düsseldorfer) 1955 57 Erste Station (S.7-16) Der Flug von La Guardia, New York nach Mexiko City -S.7: Faber im Flugzeug (verspätet), neben Mann aus Düsseldorf Ivy Fabers Freundin -S.8-9: im Flugzeug (New York), Faber genervt von Düsseldorfer Angewohnheit: häufiges Rasieren -S.10: Fabers 1. Erwähnung seines Freundes Joachim (aus Deutschland) er arbeitet für UNESCO (Entwicklungshilfe) 1. Erwähnung seiner Magenschmerzen -S.10-16: Zwischenstop in Houston, Texas (Faber bleibt erst zurück -hatte keine Lust mehr- dann fliegt er doch weiter Düsseldorfer erzählt von der Plantage seines Bruders in Guatemala (er ist auf dem Weg dorthin) Faber hat einen Alptraum (S.16-21) Die Notlandung -S.16: Ausfall eines Flugzeugmotors -S.17-18: Situation (Angst) im Flugzeug -S.19: Ausfall des zweiten Flugzeugmotors -S.20-21: Die Notlandung in der Wüste (Gebirge) (S.22-33) Der Aufenthalt in der Wüste von Tamaulipas, Mexiko -S.22: Faber glaubt nicht an Fügung und Schicksal, nur an Statistiken (Trotzdem macht er seine erste Einschränkung) (Ohne den Absturz hätte er ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
811
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück