Urgeschichte, Antike, Mittelalter, Neuzeit

Schlagwörter:
Steinzeit, Eisenzeit, Antike, Noricum, Griechenland, Rom, Islam, Christentum, Mittelalter, Referat, Hausaufgabe, Urgeschichte, Antike, Mittelalter, Neuzeit
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Urgeschichte Mit oder ohne Mensch; schriftlose Zeit Antike Erste Schriften um 3000 v. Chr. MA Papier, Buchdruck Neuzeit 19 Jhdt.; Erste Gliederung von Epochen Zeitgeschichte Wir unterscheiden vier grundlegende Arten von Geschichtsquellen: 1) Mündliche überlieferungen (Zeitzeugen) 2) schriftliche überlieferungen 3) Bildmaterial, Darstellungen, Zeichnungen 4) Funde von Gegenständen, Bauwerke der Archäologie Urgeschichte Als Urgeschichte bezeichnen wir die schriftlose Zeit. -) Erste Menschen sind Normaden, sie sind nicht seßhaft. -) Sie können jagen, sammeln, schlafen. -) Erste Artefakte sind Speere, Pfeile und Bogen. Die Urgeschichte wird weiters unterteilt in: 1. Steinzeit: Bearbeitung von Stein 2. Bronzezeit: Bearbeitung von Bronze 3. Eisenzeit: Bearbeitung von Eisen -) Typische Hausbauweise ist das Langhaus: Tiere und Menschen wohnen im gleichen Haus, jedoch in verschiedenen Bereichen des Hauses. Die Abwärme der Tiere Strahlt aber in den Wohnbereich. Hierarchie und Entwicklung zu Völkern: Familie Großfamilie Sippe (Mehrere Großfamilien) Stamm ( M. Sippen) Volk ( M. Stämme) Oberster ist Häuptling Erste Formen der Hierarchie: -) Häuptling gibt Befehle, Gesetze und verwaltet. -) Gefolgsleute zur Unterstützung seiner Macht -) Abtrennen einer gehobenen Schicht (Adel). -) Bei Krieg mußte er auf Hilfe seiner Gefolgsleute vertrauen. Erste Gesellschaftsstruktur: Antike 2000 v. Chr. Ende der Urgeschichte in Mesopotamien 14 v. Chr. Ende der Urgeschichte in österreich durch die Römer ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
2604
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück