Brecht, Bertolt: Leben des Galilei

Schlagwörter:
heliozentrisches Weltbild, Kopernikus, Kirche, These, Referat, Hausaufgabe, Brecht, Bertolt: Leben des Galilei
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
überblick über Brechts Galileo Galilei (400 Wörter) I. Teil 1) 1609 (Galilei, Frau Satri, Andrea Satri, Virginia Galilei, Federzoni) - Galilei als Lehrer in Padua in Geldnöten - versucht das Kopernikanische Weltsystem beweisen - bekommt neuen Schüler, Ludovico - will mehr Geld von der Uni, spricht mit dem Kurator - erfindet das Fernrohr noch einmal 2) (Sagredo, Doge) - geht nach Venedig um das Fernrohr dem Dogen vorzustellen - bekommt mehr Geld (500 Skudi) 3) Padua - macht eine Entdeckung am Mond, stellt Berge und Täler fest - erzählt es dem Freund Sagredo, Andrea und später Kurator - geht nach Venedig - entdeckt die Jupitermonde und benennt sie mit Mediceischen Gestirne - schreibt deswegen an den Cosmo de Medici (Großherzog zu Florenz, neun Jahre alt) 4) wechselt nach Florenz - arbeitet weiter an neuen Sternkarten - wird vom Cosmo besucht - Galilei streitet sich mit dem Mathematiker, dem Theologien, dem Hofmarschall u. Philosoph seine Theorien werden dem Hauptastronom am Päpstlichen Kollegium 5) Florenz - Galilei wird von der Pest überrascht, verläßt Florenz nicht mehr - Andrea, Virginia, Frau Satri reisen ab II. Teil 6) 1616 Collegium Romanum - seine Thesen werden überprüft, und verboten 7) Ball in Rom - Virginia verlobt sich mit Ludovico - Galilei streitet sich mit Barbarini u. Bellarmin - der Kardinal Inquisitor kommt hinzu 8) Rom - spricht mit dem Kleinen Mönch, dieser warnt Galilei III. Teil 9)acht Jahre später neuer Papst (Baberini) - Galilei vergrault Ludovico - ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
409
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück