Lem, Stanislaw: Friesen auf Erden (Orginaltitel: Pokój na swiecie)

Schlagwörter:
21. Jahrhundert, Mond, Waffen, Zukunftsentwicklung, Computersysteme, Referat, Hausaufgabe, Lem, Stanislaw: Friesen auf Erden (Orginaltitel: Pokój na swiecie)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Buch des Monats Von: Tobias Roth 21.10.1994 Klasse: 9b Schule: Helmholtz Stadt: Frankfurt Stanislaw Lem (übersetzung aus dem Polnischen von Hubert Schumann): Frieden auf Erden (Orginaltitel: Pokój na swiecie) Kraków, 1986 273 Seiten Der Verfasser Stanislaw Lem wurde am 12.9.1921 im polnischen Lwów (Lemberg) geboren. Er studierte Medizin, Philosophie, Methodologie der Wissenschaft und Kybernetik (von 1939-1941 und 1944-1948). Während der deutschen Besatzung (1941-1944) war er Autoschlosser. Nach seinem Studium schrieb er Gedichte und Novellen. Ab 1950 fing er an, Romane zu schreiben (hauptsächlich Science Fiction), außerdem wissenschaftliche Abhandlungen, Hör- und Fernsehspiele. Heute lebt er in Krakau. In Deutsch erschienen sind unter anderem folgende Bücher von Lem: Solaris, Transfer, Eden, Die Tagebücher des Weltraumfahrers Ijon Tichy und Frieden auf Erden. Inhaltsangabe Im 21. Jahrhundert haben die Staaten der Erde beschlossen, ihre sämtlichen Waffen auf den Mond zu verlegen. Die Waffen werden so programmiert, daß sie sich, wie bei der Evolution, immer weiter entwickeln. Jedes Land hat seinen eigenen Sektor auf dem Mond, der getrennt von den anderen ist. Bei einer Kriegserklärung durch ein anderes Land soll jeder Staat auf seine Waffen zurückgreifen dürfen. Jedoch darf kein Land auf dem Mond kontrollieren, wie weit die Entwicklung seiner Waffen vorangeschritten ist. Auf diese Weise soll, überwacht von der Lunar Agency, der Friede auf Erden gesichert werden. Man ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
507
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück