Entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht

Schlagwörter:
Thesen, Bruner, Ausubel, Novak, Hanesian, Referat, Hausaufgabe, Entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht Ausformulierung des Einführungsreferats Dozent: Prof. Dr. Schulz HS 04554, SS 1998 Referentin: Constanze von Essen Datum: 29.4.1998 Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung 1 I. Versuch einer Definition des Begriffes Entdeckendes Lernen 1 II. Die Hauptthese des Referats 2 III. Bruners Thesen zum Entdeckenden Lernen 3 Exkurs: Die Gegenthesen von Ausubel, Novak und Hanesian 5 IV. Problemlösen und Entdeckendes Lernen 6 Anhang Vergleich Lernen durch Entdeckenlassen - Lernen durch Belehren Literaturverzeichnis Quellenverzeichnis Einleitung Bei der folgenden Darstellung handelt es sich um eine Ausformulierung des Referats Entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht - Einführungsreferat unter Einbeziehung der im Verlauf des Seminars geführten Diskussionen. Das Referat wurde am 29. 4. 1998 im Rahmen des Hauptseminars Entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht bei Prof. Dr. W. Schulz gehalten. Nach einer Erklärung des Begriffes Entdeckendes Lernen wird die Hauptthese des Referats vorgestellt und begründet. Den anschließenden Thesen Bruners folgt ein Exkurs zu der daran von Ausubel, Novak und Hanesian geübten Kritik. Im letzten Kapitel wird auf die von Bruner vorgestellte Verknüpfung zwischen Problemlösen und Entdeckendem Lernen und die damit verbundenen praktischen Erfahrungen im Streichholzschachtel- experiment eingegangen. Im Anhang findet der Leser noch einmal das an die Teilnehmer während der Seminarsitzung ausgegebene Thesenpapier und ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
4107
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück