Gotthelf, Jeremias: Kurt von Koppigen

Schlagwörter:
Raubrittertum, Mittelalter, Grimmhilde, Reichtum, Referat, Hausaufgabe, Gotthelf, Jeremias: Kurt von Koppigen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Semesterarbeit Kurt von Koppigen Berufsmittelschule Winterthur Klasse MV2 Semesterarbeit: Deutsch Buch: Kurt von Koppigen Schriftsteller: Jeremias Gotthelf 19. Juni 1999 Benz Samuel Titelblatt Semesterarbeit: Deutsch Buch: Kurt von Koppigen von Jeremias Gotthelf Berufsmittelschule Winterthur Klasse MV2 19. Juni 1999 Autor der Semesterarbeit: Benz Samuel CH-8400 Winterthur samuel.benz netzmeister.com Experte: Sauter Beat C. Vorwort Kurt von Koppigen von Jeremias Gotthelf ist eine im Mittelalter spielende Raubrittergeschichte. Der tolpatschige Kurt aus Koppigen, welches noch heute existiert, wird auf seinem Leben humorvoll begleitet. Die Gestalt der Erde geht vorüber, gleich bleibt sich das Menschenherz für und für , mit diesem Satz beginnt Jeremias Gotthelf seine Geschichte über das Raubrittertum. Wenn sich also nur die Gestalt der Erde verändert hat, sind wir immer noch Raubritter? Eine Geschichte aus dem Mittelalter, oder doch nicht? Der Gedanke, dass dieses Koppigen wirklich existiert, faszinierte mich. Ich dachte, wieso nicht ein Stück Schweizer Geschichte aus der Ritterzeit als Lektüre. Mein Interesse war geweckt. Das Resultat ist wie folgt gegliedert: Geschichte der Personen Interpretation verschiedener Aspekte Hintergründe zum Schriftsteller Persönliche Erfahrung mit dem Buch Schlusswort Auf eine detaillierte Zusammenfassung des Buches, habe ich bewusst verzichtet. Ich empfehle allen, die humorvolle Erzählweise Jeremias Gotthelf selbst zu geniessen. Angaben zum Buch: ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3004
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück