Der Brennstoffkreislauf

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Brennstoffkreislauf
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat Der Brennstoffkreislauf: Arbeitsschritte und Prozesse à Brennstofkreislauf Versorgung à Suche und Abbau von Uranerzen (Tageabbau und Untertageabbau) Gewinnung von Uran aus den Erzen Anreicherung von U-235 Herstellung von Brennelementen und Anlieferung Entsorgung à Abtransport der abgebrannten Brennelemente Trennung wiederverwertbaren Spaltstoffes von radioaktivem Abfall Herstellung neuer Brennelemente aus dem Wiederverwerteten Verpackung und Einlagerung der Abfälle Abtransport Kreislauf à Wiederverwertung der Brennstäbe zur Versorgung. Dabei sind Versorgung und Entsorgung verbunden Ein vollständiger Kresilauf liegt nicht vor, da immer neues Uran hinzugegeben, und abgebranntes, nicht wiederverwertbares, entfernt wird. Uranvorkommen Durchschnittlich pro 1t Gestein, 3g Uran; Uran 100x häufiger als Silber oder Gold zu finden. Erze sind wirtschaftlich nutzbar, wenn sie zwischen 0,1 und 0,5 (100kg-500kg) Uran enthalten. Zu finden in Kanada, USA, Brasilien, Süd- und Mittelafrika, Australien, Frankreich, Schweden und ehemalige UdSSR in Deutschland sind nur kleinere Vorkommen vorhanden. Diese sind im Schwarzwald, Bayrischer Wald, Fichtelgebirge und Erzgebirge zu finden. Wenn Uran mit Gold oder Vanadium (gen. mit Metallen) läßt es sich auch verwerten. In der Erdkruste befinden sich ca. 41 1012 t Uran. auf Kontinenten und der Rest im Meer. Der Anteil an nutzbarem Uran liegt bei 6 106 t. Verbrauch der westlichen Länder p. Jahr ist: 4.5 104t (45000) davon BRD 3.3 103 t (3300). ...

Autor:
Kategorie:
Physik
Anzahl Wörter:
1807
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück