Visual Basic

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Visual Basic
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsverzeichnis: Einleitung Windows ist das Zauberwort der neunziger Jahre. Visual Basic ist der Schlüssel zu Windows, denn Visual Basic ermöglicht das Erstellen von richtigen Programmen ohne spezielle Vorkenntnisse. Kann man Basic, so beherrscht man Windows. Auf diese Kurzformel läßt sich das Geheimnis von Visual Basic bringen. Visual Basic ist die erste speziell für die Windows Programmierung konzipierte Programmier- bzw. Hochsprache. Visual Basic ist in mehreren Beziehungen revolutionär. Früher mußte man nicht nur gute Kenntnisse in C und Windows selbst haben, reichen heute Grundkenntnisse in Basic, um in kürzester Zeit funktionsfähige Windows Programme herzustellen. Visual Basic kombiniert die Einfachheit der Programmiersprache mit einem sehr leistungsfähigen und komfortablen Entwicklungssystem. Visual Basic ist sehr erweiterbar. über den Aufruf von sogenannten Bibliotheksfunktionen (siehe Kapitel: API Routinen) bzw. über Steuerelemente können die Möglichkeiten der Sprache sehr erweitert werden. Visual Basic erlaubt das Erstellen von komplexen Benutzeroberflächen in kürzester Zeit. Visual Basic Programme unterscheiden sich äußerlich nicht von kommerziellen Programmen. Visual Basic ist allerdings nicht die universelle Programmiersprache für Windows. Es ist vielmehr eine Sprache, die viele Vorteile, aber auch einige Mängel aufweist. Der wohl wichtigste Vorteil von Visual Basic ist, daß grundlegende Basic Kenntnisse ausreichen, um voll funktionsfähige Programme ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
10203
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück