Uranabbau

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Uranabbau
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Uranabbau Der Startschuß für die Weltreise des entstehenden Kernbrennstoffes fällt meist weit weg von hier: in den Uranminen Australiens, Nordamerika, Südafrikas oder wie hier zu sehen in Kanada. Hier wird in großtechnischem Maßstab Uranerz abgebaut. Ca.440.000 t müssen davon abgebaut werden, um den Jahresbedarf an Brennstoff eines 1300 Megawatt-Reaktors z.B. vom Typ Biblis A zu gewinnen. Von diesen 440.000 t wandern 400.000 t auf die meist nahe gelegene Abraumhalde, da ihr Anteil an Uran zu niedrig ist um verarbeitet werden zu können. Die zur weiteren Verwendung bestimmten 40.000 t werden nun zu einer meist nahe zur Mine gelegenen Erzaufbereitungsanlage transportiert. Yellow Cake Dieser erste Atomtransport in der Brennstoffspirale ist notwendig, weil aus dem Uranerz das Natururan herausgeholt werden muß. Aus 40.000 t Uranerz erhält man etwa 400 t Urankonzentrat (U308). Wegen der gelben Farbe auch Yellow Cake - alsogelber Kuchen genannt. KEY LAKE MINE pie Key Lake Mine liegt in Kanada North Saskatchernan im Athabasca-Becken. In der 300000 km großen Region leben 30000 Menschen, 20000 davon sind indianischer Abstammung (Dene,Csee), die sich zum großen Teil noch von den traditionnellen Nahrungsmitteln (Fisch, Karlbou, Rentier) ernähren und auf Selbstversorgung ausgerichtet sind. Die Lagerstätte Key Lake wurde 1975 von Uranerz Exploration and Mining Ltd., einer 100 igen Tochtergesellschaft der bundesdeutschen Uranerzbergbau GmbH entdeckt. Im Oktober 1983 begann die Förderung,an ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
701
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück