Umweltschutz in der europäischen Gemeinschaft

Schlagwörter:
Umweltgefährdung, Umweltpolitik, Öko-Steuer, Referat, Hausaufgabe, Umweltschutz in der europäischen Gemeinschaft
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1. Teil: UMWELTGEFäHRDUNGEN UND DIE NOTWENDIGKEIT DES UMWELTSCHUTZES 2. Teil: ZIELE UND INSTRUMENTE DER UMWELTPOLITIK INHALTSVERZEICHNIS VORWORT GRAPHIK Wälder sterben, Seen und Meere werden verschmutzt, die Luftbelastung steigt und durch die wachsende Zahl an Kernkraftwerken steigt die Gefahr eines Super-Gaus. Das sind Risiken und Belastungen, die vor nationalen, von Menschenhand gezogenen, Grenzen nicht halt machen. Jeder Europäer und nahezu die ganze Welt ist von diesen Umweltverschmutzungen betroffen. Der Wind trägt radioaktive Wolken überall hin, das Waldsterben führt unter anderem zur Gefährdung vieler Tierarten, das verkappte öl in Nord- und Ostsee zieht seine Spuren bis in die Ozeane und auf unsere Atemluft sind wir alle angewiesen. Nach all diesen Erkenntnissen müßte jedem klar werden, daß nationale Umweltschutzmaßnahmen gut und unerläßlich, jedoch nicht ausreichen sind. Erst eine Zusammenarbeit über alle Grenzen hinweg vermag wirklichen Schutz der Umwelt bewirken und entscheidende Schritte in diese Richtung einleiten. Dabei könnte eine grenzübergreifende europäische Umweltpolitik, die auf der bereits bestehenden EG basiert, Maßstäbe für alle künftigen Ansätze zum Umweltschutz, und somit für Initiativen auf der ganzen Welt, setzen. Deshalb bildet das Thema Umweltschutz einen wichtigen Punkt in der europäischen Politik und somit bei der Entstehung der EG. UMWELTGEFäHRDUNG UND DIE NOTWENDIGKEIT DES UMWELTSCHUTZES A. Vorwort Bei dem Text handelt es sich um einen ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
2817
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück