Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Schlagwörter:
Auferstehung, ewiges Leben, Referat, Hausaufgabe, Gibt es ein Leben nach dem Tod?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ein Deutschaufsatz zu dem Thema: Gibt es ein Leben nach dem Tod?. Note: 1-2 Der Tod ist eines der wichtigsten, zum Teil das wichtigste Thema der Religionen. So vielfäl-tig die Erscheinungsformen der Religionen sind, so unterschiedlich sind auch ihre Antworten auf die Frage nach dem Tod. Eine wichtige Gemeinsamkeit der Religionen bei der Frage nach dem Tode liegt darin, daß sie den Menschen mit der Realität seines Todes vertraut machen und ihn bewegen wollen, sich auf seinen Tod vorzubereiten. Viele Religionen betonen die inneren Zusammenhänge zwischen dem diesseitigen Leben eines Menschen und seinem Schicksal im und nach dem Tod. Daraus ergibt sich, daß die Frage, ob es ein Weiterleben nach dem Tod gibt, durch die Religionen fast immer mit einem Ja beantwortet wird. Nach buddhistischer Lehre ist der Tod der übergang zu einem weiteren Leben. Alles, was stirbt, muß wiedergeboren werden. Das ist ein ewiges Gesetz, dem alle Lebewesen in jeder denkba-ren Form, also auch die Götter, unterworfen sind. Der Tod ist kein willkürliches Schicksal, sondern die notwendige Voraussetzung für die neue Geburt. Jeder Mensch ist, wenn er auf die Welt kommt, vorher schon unzählige Male geboren und gestorben, der Mensch kommt und geht in ewiger Wiederkehr und ewigem Vergehen. Im Augenblick des Todes erfolgt sofort der Beginn seines neuen Lebens, das nicht mit dem Geburtsvorgang, sondern mit der Zeugung einsetzt. Eine Wiedergeburt kann in dieser sichtbaren Welt als Mensch, aber auch als Tier ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
507
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück