Tirol und Südtirol

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Tirol und Südtirol
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Jahnschule (Hamburg) Anna Wittwer & Jan Philipp Amos (jan.philipp.amos hamburg.netsurf.de) Erdkunde 11. Klasse 1. Geographische Lage Tirols und Südtirols Tirol ist ein Bundesland von österreich. Die Hauptstadt von Tirol ist Innsbruck, und liegt ca 20 km von der deutschen Grenze entfernt. In Tirol befindet sich ein alpiner Höhenzug in west-östlicher Richtung, der das nörliche und südliche Flußgebiet Tirols teilt. Nach Norden fließt der Inn und nach Süden die Etsch. Der Brenner ist mit 1.370 m Höhe der niedrigste übergang über die Hauptkette der Alpen und die kürzeste Verbindung von München über Innsbruck nach Italien. Südtirol besteht aus zwei Teilen, Trentino-Südirol und dem nördlichen Teil Südtirols. Die wichtigsten Städte südlich des Brenners sind Bozen und Trient. Politisch liegt Südtirol im Einflußbereich von österreich und Italien, indirekt durch die deutsche Sprache und die frühe Besiedlung durch die Bayern auch im Einflußberich Deutschlands. Die Besiedlung des Gebiets südlich des Brenners durch Italiener, österreicher und Deutschen hat in der Geschichte Südtirols zahlreiche heftige Konflikte ausgelöst. 2. Die Geschichte von Südtirol Anmerkung: Wenn im Folgenden von Deutschen oder Deutschsprachigen gesprochen wird, ist damit immer die österreichische und die ladinische Bevölkerung gemeint. In Südtirol leben drei verschiedensprachige Gruppen. Die Italiener (italienischsprachig), die österreicher (deutschsprachig) und die Ladiner (ladinischsprachig). Die Ladiner gelten ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2218
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück