Analyse rhetorischer Texte

Schlagwörter:
Worterklärungen, Trophen, syntaktischer Bereich, komositorischer Bereich, argumentatorischer Bereich, Referat, Hausaufgabe, Analyse rhetorischer Texte
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Analyse rhetorischer Texte I. Trophen (Figuren aus dem lexikalischen Bereich) Allegorie : Sinnbild (Gedachtes wird in ein Bild übertragen, das durch Reflexion wieder erschlossen werden muß.) Beispiel: Die politische Schere hat im Laufe der letzten Jahrzehnte das territoriale Kleid unserer Nation von Maxi über Mini gefährlich nah auf Supermini gekürzt. Allusion : Anspielung. Verhüllte, umschreibende Erwähnung einer Person, Eigenschaft oder eines Ereignisses, das als bekannt vorausgesetzt wird. Beispiel: Der ehemalige Autorennfahrer Nicki Lauder wurde als ohrenloser Philosoph bezeichnet. Annomination : Wortspiel. Beispiel: Der Unternehmer heißt Unternehmer, weil er etwas Unternimmt. Der Arbeiter heißt Arbeiter, weil er arbeitet. Würden die Arbeiter etwas unternehmen, müßten die Unternehmer arbeiten. Archaismus : veralteter Ausdruck oder Sprachgebrauch. Beispiel: wie weiland die alten Römer Beispiel : Exemplum. Es dient der Anschaulichkeit. Correctio : Verbesserung, eines vorher gebrauchten, zu schwach erscheinenden Ausdrucks. Beispiel: Wir müssen darum unsere Stimme eindringlich, ja beschwörend erheben. Diärese : Trennung. Ein Oberbegriff wird detailliert in mehrere Unterbegriffe. Beispiel: Diesen Mann gibt es nicht. Wir stellen ihn erst her. Wir sagen: Er hat Arme und Beine, einen Rumpf, und die benötigten Organe. Einen Kopf mit allem was dazugehört, setzten wir ihm in gleicher Weise auf... Euphemismus : Hüllwort, beschönigender Ausdruck. Beispiel: Kap der Guten Hoffnung; ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1708
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück