Resozialisierung: Klärung des Begriffs, seines Inhalts und seiner Verwendung

Schlagwörter:
Sozialisation, Rehabilitation, Resozialisierungskonzeption, Sozialtherapie, Jugendschiff Outlaw, Referat, Hausaufgabe, Resozialisierung: Klärung des Begriffs, seines Inhalts und seiner Verwendung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1. Resozialisierung- Klärung des Begriffs, seines Inhalts und seiner Verwendung 1.1, Defininitionsversuche des Begriffe Eine allgemein gültige Definition des Begriffes Resozialisation zu finden bereitet Probleme, da es zwar eine große Anzahl von Deftinitionsversuchen gibt, diese jedoch nicht zu einem Praktisch verwertbaren Inhaltsgefüge des Vollzugs (Schüler-Springorum) kommen, Trotzdem seien im folgenden einige Definitionsversuche aufgeführt: - Resozialisierung;(Nach verbüßen einer längeren Haftstrafe) schrittweise Wiedereingliederung in die Gesellschaft mit Mitteln der Pädagogik, Medizin und Psychotherapie ( Siehe Duden. Das Fremdwörterbuch) - Resoziatisation - Wiedereinführung des gefangenen in das soziale Leben oder seine Wiedereingliederung in die Menschliche Gemeinschaft ( Deimling 1968 s. 257) - ,, Resozialisierung wird verstanden als ein Teil des lehenslangen Sozialisationsprozesses wobei die Vorsilbe -re- ausdrücken soll, daß ein Teil der SoziaUsation außerhalb der gesellschaftlich vorgegebenen Normen und Wertmaßstabe stattgefunden bat, so daß eine -Wieder-Eingliederung notwendig wird (Maelicke 1993, S 783 ) ,Der Gefangene soll lernen sich straffrei zu verhalten (Vergl. Schuler-Springorum 1969, S, 158) - Normengeltung als überzeugte Normenbefolgung kann nur mittels Sozialisierung zu Rechtsbewußtsein entwickelt werden, Resozialisierung ist die Spezifische Form dieser Sozialisation ,für die (zur Freihtsstrafe) verurteilten Straftäter(...)tl(Fabricius 1991, S. 197) ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3204
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück