Zusammenfassung der Lerntheorie Piagets

Schlagwörter:
sensomotorisches Stadium, präoperationales Stadium, konkrete Operation, formale Operation, Referat, Hausaufgabe, Zusammenfassung der Lerntheorie Piagets
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Pädagogik Leistungskurs Zusammenfassung der Lerntheorie Piagets von Jörg Schmallenbach 022946081-0001 t-online.de (Jörch Schmallenbach Grundannahmen : - Theorie nur auf kognitiven Bereich bezogen - Kind von Geburt an nur mit wenigen Reizen ausgestattet - nur einige Reflexe (greifen Saugen) - kann Reize aufnehmen - kann sich nur unkoordiniert Bewegen - Austausch Kind Umwelt : Berührungszonen 1. Stadium : das sensomotorische Stadium 1. Phase (1.Monat) : - Reflexe, die nach einiger zeit zu Schemata werden kompleses Verhaltensmuster (einfache Verhaltensmuster zusammengefaßt) z.B. : Saugschema (kinn,Lippe,Zunge) Kind saugt überall Assimilation - Egozentrismus - kein Intresse an Dingen, die es nicht mehr sehen kann 2. Phase (1.-4. Monat) : - zielgerichterte Handlung, Schemata werden gemixt 3. Phase (4.-8. Monat) : - Interesse an Wirkungen (durch seine Handlung) auf Objekte (kann aber nicht zw. Ursache und Wirkung unterscheiden) - sucht mit den Augen (was es nicht sehen kann ist immer noch weg) Egozentrismus - mehr Nachahmung 4. Phase (8.-12. Monat) : - hebt Decke hoch; absichtsvolle, zielgerichtete Handlungen - einige Sachen werden aus Spaß gemacht 5. Phase (12.-18. Monat) : - macht Experimente - kognitive Extraversion (interessiert sich mehr für Dinge & Eindrücke) - Egozentrismus weicht mehr (Wahrnehmung & Motorik) - Suchen Zielgerichteter (z.b. Ortsveränderung) - spielt mehr um des Spielens willen - kann Nachahmen 6. Phase (18.-24. Monat) : - Abstraktionsfähigkeit - Sprache ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
417
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück