Haslinger, Josef: Opernball

Schlagwörter:
Giftgasanschlag, Konzentrationslager, Die Volkstreuen, Ausländerhass, Referat, Hausaufgabe, Haslinger, Josef: Opernball
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Fares Nassan-Agha Josef Haslinger`s Opernball Informationen über den Autor: nicht Verfügbar, Innenseite des Buchumschlags Das Buch: Das Buch handelt von einem Ereignis. Der Katastrophe beim Wiener Opernball. Terroristen verüben einen Giftgasanschlag auf die Gäste den Wiener Opernballs. Sie verwandeln die Wiener Oper in ein Konzentrationslager in dem Tausende Menschen umkommen. Die Katastrophe, die Zeit davor und danach, erzählt der Autor aus der Perspektive von hauptsächlich 3 Personen. Einem Fernsehredakteur, der die Liveübertragung vom Opernball leitet Einem Polizisten, der außerhalb der Oper mit Kollegen gegen Randalierer kämpft und einem der Terroristen, der als einziger die Katastrophe überlebt hatWie gesagt, ein und das selbe Ereignis beschreibt der Autor aus 3 Perspektiven. Wie es zu dem Anschlag kommt, wird von dem Terroristen genau beschrieben. Für die Recherchen ist der Fernsehredakteur zuständig, der nach der Katastrophe beschließt das Attentat ganz aufzuklären. Er möchte jeden Mitverantwortlichen zu Rechenschaft ziehen. Die Rolle des Polizisten ist mir nicht ganz klar, ich nehme allerdings an, Josef Haslinger wählte ihn aus um mehr Spannung in sein Buch zu bringen .Die Straßenschlachten außerhalb der Oper zum Beispiel erzählt der Autor wirklich sehr spannend, obwohl sie mit der Geschichte so gut wie nichts zu tun haben. Das war`s jetzt zum recht komplexen Aufbau des Buches. Ich werde jetzt erzählen wie es zum Anschlag kommt: Die Gruppe die den Anschlag verübt ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
501
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 7 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück