Okkultismus

Schlagwörter:
Magie, Geistheilung, Ka-Huna Lehre, Spiritismus, White Eagle Lodge, Fiat Lux, Reiki, New Age, Referat, Hausaufgabe, Okkultismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Spezialgebiet Religion Okkultismus Themen: 1.0)Def. Okkultismus 2.0)Arten des Okkultismus 2.1) Magie 2.2)Geistheilung 2.2.1) Ka - Huna Lehre 3.0) Spiritismus 3.1) Spiritistische Geistheilung 3.1.1) White Eagle Lodge 3.1.2) Fiat Lux 3.1.3) Reiki 4.0)Zukunftsvorhersagen 5.0) Wissenschaft und Okkultismus 6.0) New Age 7.0) Das Geschäft mit dem Jenseits 1.0)Okkultismus: Lehre von verborgenen, geheimen Dingen. Als Okkultismus bezeichnet man vorwiegend die sogenannten Geheimwissenschaften: Magie, Spiritismus, Zauberei und alle nicht rational erklärbaren Vorgänge. Wissenschaftlich beschäftigt sich die PARAPSYCHOLOGIE mit okkulten Phänomenen. Der Begriff Okkultismus ist ein undurchsichtiges Gebiet. Am Anfang des 20. Jahrhunderts trugen die Okkultisten diesen Begriff noch mit Stolz. Heute vermischt sich dieser Begriff mit Esoterik und New Age, nur als Beispiel. Der Okkultist behauptet mit einer anderen Welt , der geistigen Welt , ja manchmal , z.B.: wie beim Satanismus, mit dem Reich der Finsternis in Verbindung zu stehen. Im Unterschied zur RELIGION wird im Okkultismus der Mensch verfügungsmächtiger Partner der anderen Wirklichkeit, sofern er nur die Methoden und Praktiken (Rituale, Beschwörungen) kennt und ihrer Anwendung mächtig ist. 2.0) Arten von Okkultismus Es kann daher also zu Versatzstücken der Religion kommen, dann nämlich, wenn im Namen des Dreeinigen Gottes Zaubersprüche aufgesagt werden oder angeblich wunderwirkende Gebete gesprochen werden. 2.1) Magie In diesem ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3601
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück