Okkulte Praktiken

Schlagwörter:
Telekinese, Psychokinese, Astrologie, Levitation, Gläserrücken, Hellsehen, Handlesen, Materialisation, Kristallomantie, Radiästhesie, Pendel, Planchet, Telepathie, Tarot, Referat, Hausaufgabe, Okkulte Praktiken
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Telekinese oder Psychokinese: Darunter versteht man die Fähigkeit, materielle Gegenstände ohne Zuhilfenahme von mechanischen oder anderen Kräften allein durch geistige (übernatürliche) Einwirkung in Bewegung zu setzen. Daß es Menschen mit solchen Fähigkeiten gibt, ist manchmal behauptet, aber nie bewiesen worden. Astrologie Ist eine Lehre, die annimmt, daß es einen Zusammenhang zwischen dem Stand der Sterne zum Zeitpunkt der Geburt und dem weiteren Lebensweg und dem Charakter eines Menschen gäbe. Die Astrologie behauptet einen Einfluß der Gestirne auf das Weltgeschehen und im besonderen auf das Schicksal des Menschen zu haben. Die Astrologie war im Mittelalter mangels wissenschaftlicher Kenntnisse, eine Methode, die schier unfaßbare Welt überschaubarer zu machen. In der Neuzeit ist immer wieder zu beobachten, daß in unsicheren Zeiten (Wirtschaftskrisen, Kriege) die Astrologie als Regression fröhliche Urständ feiert. Das Verlangen des Menschen, die Zukunft für den Einzelnen verfügbar zu machen, beschert den modernen Astrologen volle Kassen und läßt die Auflagen der Zeitungen in die Höhe schnellen. Levitation Bezeichnung für ein geisterhaftes Schweben. Bestimmte Meditationstechniken, wie zum Bsp. die Transzendentale Meditation, versprechen durch eine Bewußtseinsveränderung auch die Möglichkeit des Körpers wesentlich zu verändern. In einem besonderen geistigen Zustand soll das Gesetz der Schwerkraft aufgehoben werden. Kürzlich trat in Deutschland die sogenannte ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3419
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück