Quellen und Ziele der nationalsozialistischen Ideologie auf dem Hintergrund der zeitgenössischen sozialen und politischen Verhältnisse

Schlagwörter:
nationalsozialistischer Antiparlamentarismus, Führerideologie, Rassimus, Antikommunismus, Parteiparole, Antikapitalismus, Referat, Hausaufgabe, Quellen und Ziele der nationalsozialistischen Ideologie auf dem Hintergrund der zeitgenössischen sozialen und politischen Verhältnisse
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
C1-Kurs Herr Löwenberger, WS 1994 95: Epochen der Wirtschaftsgeschichte Quellen und Ziele der nationalsozialistischen Ideologie auf dem Hintergrund der zeitgenössischen sozialen und politischen Verhältnisse Marcel Eimerl, 1.Semester 10829 Berlin, Hochkirchstr.12 Inhaltsverzeichnis 1. Das Thema 2. Antiparlamentarismus 2.1. Geschichtliche Voraussetzungen 2.2. Die Basis nationalsozialistischen Antlparlamentarismus 3. Führerideologie 3.1. Hierarchie 3.2. Hitlers Stellung 4. Rassismus 4.1. historische Entwicklung 4.2. Erweiterung der Rassetheorien 4.3. Die Folgen 5. Antikommunismus 5.1. Die Parteiparole 5.2. Verbot der Linken 5.3. Fazit 6. Antikapitalismus 6.1. Gründe 6.2. übernahme kommunistischer Forderungen 7. Erkenntnis 1. Das Thema Der Zweite Weltkrieg liegt über 50 Jahre zurück. Die Folgen des Krieges sind in seinen politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bereichen bis zum heutigen Tag spürbar. Hauptverantwortlicher für einen Krieg, der über 50 Millionen Menschenleben gekostet hat, waren die Nationalsozialisten; an Ihrer Spitze: Adolf Hitler. Der Nationalsozialismus war nach innen totalitär, anerkannte keine Grundrechte des einzelnen und bekämpfte Kommunismus, Sozialismus, Liberalismus, Menschen mosaischen Glaubens und auch die christlichen Kirchen; nach außen war er aggressiv, expansiv mit nihilistischer Prägung. 1 ) Die hier angesprochene Thematik behandelt nicht das ganze schreckliche Ausmaß, die der Nationalsozialismus über die Menschen gebracht hat, ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
2210
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück