Energieversorgung in Deutschland

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Energieversorgung in Deutschland
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat für Physik Energieversorgung in Deutschland Um den Energiebedarf in Deutschland zu decken benötigen wir diverse Elektrizitätswerke. Am bekanntesten sind Kohle- und Kernkraftwerke. Für solche Kraftwerkstypen benötigt man verschiedene Primärenergieträger. Dies sind bei oben genannten Kraftwerken ausgehende Rohstoffe wie Kohle und Uran. Auch Blockheizkraftwerke und GuD-Kraftwerke werden immer öfter gebaut, da sie einen wesentlich größeren Wirkungsgrad haben als Kohle- oder Kernkraftwerke. Neuerdings bekommen Kraftwerkstypen, die alternative Energie nutzen, immer größere Bedeutung, wie z.B. Wasser- Wind oder Solarkraftwerke, da hier auf nicht ausgehende Rohstoffen gesetzt wird und sie die Umwelt nicht so stark belasten. Wärmekraftwerke sind optimierte Kraftwerkstypen. Sie arbeiten nach ähnlichem Prinzip wie herkömmliche Werke, jedoch wird der Dampf der die Turbine antreibt glich beim verlassen jener auf ca. 30 C gekühlt. Durch diesen Temperaturunterschied entsteht ein Druckgefälle zwischen Eingang und Ausgang de Turbine. So bekommt man einen höheren Wirkungsgrad der Turbine, folglich mehr elektrische Energie. Der Wirkungsgrad der Turbine ist um so höher je größer der Temperaturunterschied zwischen Dampf und Wasser ist. Unter Wirkungsgrad versteht man die prozentualen werte wieviel elektrische Energie man aus der ursprünglichen Primärenergie gewinnt. Energieträger sind Stoffe von denen man die Ladeenergie in elektrische Energie umwandelt. Solche Stoffe können z.B. Kohle, ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
513
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück