Toole, John Kennedy: Die Neonbibel

Schlagwörter:
Baptistenprediger, David, Tante Mae, Kirche, Außenseiter, Referat, Hausaufgabe, Toole, John Kennedy: Die Neonbibel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Neonbibel (John Kennedy Toole) In dem Buch Die Neonbibel von John Kennedy Toole geht es um einen Jungen namens David. Davids offenherzige Tante Mae muß ihren Beruf als Nachtklubsängerin aufgeben, weil sie nun zu alt dafür ist und zieht bei ihm ein. Er ist erst vier Jahre alt. Ein paar Tage nach Tante Maes Ankunft veranstaltet seine Mutter eine Party, wo viele Bekannte eingeladen sind, und mittendrin kommt Tante Mae in einem Kleid zu ihnen ins Wohnzimmer, bei dem man vorn alles sieht außer den Brustwarzen. In eine kleine Südstaatengemeinde, wo der Baptistenprediger sein Regiment führt und am liebsten auch noch das Kino zumachen wurde, paßt die offenherzige Tante einfach nicht hinein. Somit nimmt das Image der Familie einen schlechten Lauf. Man hört überall in der Gemeinde irgend etwas über seine Tante Mae. Die Familie bekommt von Tag zu Tag immer weniger Besuche. David hat keine Freunde mit dem er spielen kann und verbringt die ganze Zeit mit seiner Tante. Somit wird Tante Mae seine beste und einzige Freundin. Wenn die beide über die Straße gehen, richten viele ihre Blicke nach ihnen. Denn Mae trägt die Kleidung, welche sie noch als Nachtklubsängerin getragen hat. In der Fabrik gibt es irgendwelche Probleme, Davids Vater verliert seine Arbeit, und sie müssen ihre Wohnung verlassen und ziehen in ein verfallenes Haus auf einem Hügel am Rande der Stadt. Das Haus ist verwittert und braun, und die Farbe ist so verblaßt, daß man nicht mehr sehen kann, wie es zuletzt war. In ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
702
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück