Kernspaltung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Kernspaltung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Kernspaltung Inhaltsverzeichnis 1. Die Kernspaltung Seite 2 Kettenreaktion Seite 2 2. Fundorte, Förderung und Aufbereitung des Urans Seite 3 3. Das Atomkraftwerk Seite 3 4. Kernreaktoren Seite 3 Druckwasserreaktor Seite 4 Siedewasserreaktor Seite 5 Fortgeschrittene Reaktortypen Seite 6 Brutreaktoren Seite 7 Thorium-Hochtemp.reaktoren Seite 7 5. Die Sicherheitstechnik im Kernkraftwerk Seite 9 Sicherheitsbarrieren gegen das Austreten radioaktiver Stoffe Seite 9 Der Brennstab Seite 10 Reaktordruckgefäß Seite 11 Sicherheitsbehälter Seite 12 Rückhalteeinrichtungen für flüssige und gasförmige radioaktive Stoffe Seite 12 6. Wiederaufbereitung - Entsorgung - Entlagerung Seite 13 Die Kernspaltung Zur Spaltung von Atomkernen sind Neutronen besonders gut geeignet, weil sie keine elektrische Ladung haben und von den positiv geladenen Teilchen nicht abgestoßen werden. Die Erzeugung freier Neutronen gelang erstmals dem Engländer Chadwick 1932 beim Beschuß von Beryllium mit Alphateilchen. Die deutschen Chemiker Hahn und Straßmann entdeckten 1938, daß ein Kern des Uran-235 durch den Beschuß mit langsamen Neutronen in zwei mittelschwere Trümmerkerne auseinanderfällt. Genauere Untersuchungen ergaben, daß dabei 2-3 weitere Neutronen und ein Teil der im Kern gespeicherten Energie frei werden. Kettenreaktion D ie bei der Spaltung von Uran-235 frei werdenden Neutronen können nun ihrerseits weitere Urankerne spalten.Wenn nun nach jeder Spaltung 2 freie Neutronen zur Verfügung stehen, sind es ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3713
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück