Kant, Immanuel (1724-1804)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Kant, Immanuel (1724-1804)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
IMMANUEL KANT 1724-1804 Was für eine Philosophie man wähle,hängt davon ab,was für ein Mensch man ist: denn ein philosophisches System ist nicht ein toter Hausrat, den man ablegen könnte, wie es uns beliebte,sondern es ist beseelt durch die Seele des Menschen,der es hat. (Zum ewigen Frieden, Immanuel Kant) Immanuel Kant wurde 1724 in Königsberg geboren. Königsberg liegt im ehemaligen Ostpreußen, nahe der Mündung des Pregels in Frische Haff, im heutigenRußland zwischen Polen und den baltischen Staaten und heißt heute Kaliningrad. Die Stadt prägte Kant; er charakterisierte die überwiegend protestantische Stadt am Pregel einmal durch Weitläufigkeit. Er kam auch kaum über Königsberg hinaus, sieht man einmal der seiner Zeit als Hauslehrer und einigen Ausflügen später ab. Zwar war er Reisen gegenüber grundsätzlich nicht abgeneigt - beispielsweise plante er einmal eine Reise nach England -, aber Reisen war zur Zeit Kants auch noch viel unangenehmer als heute. In Königsberg lebten viele verschiedene Völker. Die Vorfahren Kants auf väterlicher Seite kamen wahrscheinlich aus Schottland. Der Vater übte den Beruf des Sattlers aus, welcher in der Stadt mit regen Wagen- und Fuhrmannsverkehr viel Arbeit brachte. Immanuels Vater war ein braver, ehrenwerter, streng rechtlich denkender Handwerker. Kants Mutter hatte einen großen Verstand, ein edles Herz und war streng religiös. Sie verstarb allerdings sehr früh. Beide Eltern gehörten zur, in Königsberg sehr verbreiteten, pietistischen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1803
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück