Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Schlagwörter:
Kriminalerzählung, Ermittlungsmethoden, Mord, Medien, Zeitung, Sensationen, Referat, Hausaufgabe, Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
INHALTSVERZEICHNIS Seite 1 EINLEITUNG 1.1 BEGRüNDUNG DER TEXTAUSWAHL 1 1.2 AUFBAU DER ARBEIT 2 TITEL, MOTTO UND AUFBAU DER KRIMINALERZäHLUNG 2.1 TITEL UND MOTTO DER KRIMINALERZäHLUNG 2.2 AUFBAU DER KRIMINALERZäHLUNG 2 3 ANALYSE DER KRIMINALERZäHLUNG DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM VON HEINRICH BöLL 3.1 INHALTSANGABE 3 3.2 ERZäHLERFIGUR UND ERZäHLERHALTUNG 3.3 DIE HAUPTPERSON - KATHARINA BLUM 4 3.3.1 CHARAKTERISIERUNG DER KATHARINA BLUM 3.3.2 MORDMOTIVE DER KATHARINA BLUM 7 3.4 SPRACHLICHE MITTEL 3.4.1 NAMEN DER HANDLUNGSTRäGER ALS SYMBOLISCHE KENNZEICHNUNG 9 3.4.2 DIE SPRACHE DER ZEITUNG 10 3.4.3 DIE SPRACHE UND DER SPRACHSTIL 11 3.5 GEGENWARTSBEZUG -ZEITUNG UND BILDZEITUNG 12 4 SCHLUSSBEMERKUNG 13 5 LITERATURVERZEICHNIS I 6 ANHANG - Lebensdaten Heinrich Böll AI 1 EINLEITUNG 1.1 BEGRüNDUNG DER TEXTAUSWAHL Ich habe mich für Die verlorene Ehre der Katharina Blum von Heinrich Böll entschieden, da mich das Thema dieses Buches interessiert und es bis heute nicht an Aktualität eingebüßt hat. Hauptbestandteil des Buches ist der Sensationsjournalismus und dessen Folgen. Durch fiktive Zeitungsberichte, die denen einer realen Boulevardzeitung besonders ähneln, wird der Leser zum Denken angeregt. Durch einen Schreibstil, der die breite Masse anspricht und leicht verständlich ist, treiben die Boulevardblätter die Auflagen in die Höhe. 1.2 AUFBAU DER ARBEIT Die schriftliche Ausarbeitung über die Kriminalerzählung Die verlorene Ehre von Katharina Blum von Heinrich Böll widmet sich ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3405
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück