Leonardo da Vinci (1452-1519)

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Leonardo da Vinci (1452-1519)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Leonardo da Vinci Leonardo wurde am 15. April 1452 geboren. Ein Jahr später fiel Konstantinopel, die östliche Hauptstadt des Christentums, an die Türken und vierzig Jahre später entdeckte Kolumbus die Neue Welt. Obwohl er als Junge eine gute Erziehung genoß, waren doch Grenzen gesetzt für das, was man in einem kleinen Ort lernen konnte. Sein Vater sah sein künstlerisches Talent und schickte ihn 1469 nach Florenz, um Lehrling im Atelier des Malers und Bildhauers Andrea Verocchio zu werden. Die Techniken der Renaissance hatten einen großen Einfluß auf die Malerei, Bildhauerei und Herstellung feiner mechanischer Gegenstände und Musikinstrumenten des Künstlers Verocchio. So lernte Leonardo schon sehr früh die Anwendung der Techniken. Als er zwanzig Jahre alt war, wurde er Mitglied der Malergilde von Florenz. Er wirkte zu dieser Zeit an einem Bild seines Lehrmeisters mit, was damals üblich war. Von ihm ist ein Engel auf der linken Seite und ein Teil der Landschaft. In der Taufe Christi übertraf Leonardo mit ölfarben, die in Italien neu waren, seinen Lehrmeister in der Nutzung von Farbe und Licht. Verocchio war aber keineswegs eifersüchtig. Er überließ die Malaufträge seinem Lehrling und widmete sich der Bildhauerei, in der er nicht zu übertreffen war. Normalerweise waren in der Renaissance Landschaften nur im Hintergrund, wie in der Taufe Christi . Leonardo war das nicht genug. Seine erste datierte Zeichnung ist eine Landschaft außerhalb der Stadt, Das Arnotal . Es ist eine ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
614
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück