Der Mond wird erobert

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Mond wird erobert
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Mond wird erobert Kalter krieg; Wettlauf zum Mond A ls am 20. Juli 1969 Edwin A. Aldrin und Neil A. Armstrong als erste Menschen auf dem Mond landeten, bedeutete dies für die USA einen der allergrössten Siege über ihren Gegner im Kalten Krieg, der Sowjetunion. In der Folgezeit betonte die sowjetische Führung immer wieder, dass sie nie eine Landung auf dem Mond geplant hätten; die amerikanischen Bestrebungen seien demnach nur ein Schattenboxen gewesen. Erst kürzlich freigegebenes Material belegt das Gegenteil. Persönliche Rivalitäten, wechselnde politische Allianzen und bürokratische Hemmnisse hatten Fehlschläge und Verzögerungen im sowjetischen Mondlandeprogramm zur Folge. Dagegen fand das amerikanische Projekt bei Politikern und in der öffentlichkeit breite Unterstützung. Der NASA und ihren Zulieferern standen zahlreiche kompetente und hochmotivierte Mitarbeiter und Führungskräfte zur Verfügung. Zudem war die NASA finanziell besser und effektiver ausgestattet als ihr sowjetisches Pendant. Aus all diesen Gründen gingen die Vereinigten Staaten trotz dem anfänglichen Rückstand als Sieger aus dem Rennen um den Mond hervor. M it dem Start von Sputnik 1, dem ersten künstlichen Erdtrabanten, hatte die UdSSR im Oktober 1957 das Raumfahrtzeitalter ganz unerwartet eröffnet. Der 3. November 1957 brachte der Welt dann die Sensation: Der erste lebende Passagier, die sowjetische Hündin Laika, war mit Sputnik 2 in den Weltraum aufgestiegen. Nur zwei Jahre später funkte die ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3811
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück