Mann, Thomas: Mario und der Zauberer

Schlagwörter:
Italien, Familienurlaub, Cavaliere Cipolla, Hypnose, Mord, Referat, Hausaufgabe, Mann, Thomas: Mario und der Zauberer
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
B u c h b e s p r e c h u n g T h o m a s M a n n M a r i o u n d d e r Z a u b e r e r v e r f a ß t v o n F l o r i a n K a t z i n g e r Inhalt Thomas Mann ...................................................................Seite: 2 Inhalt des Buches .............................................................Seite: 3 Interpretation ...................................................................Seite: 4 Thomas Mann Thomas Mann wurde am 6. Juni 1875 in Lübeck geboren. Er war Sohn eines wohlhabenden Getreidehändlers. Seine Mutter war aus portugiesisch-kreolischer Familie. Nach dem Tode seines Vaters 1893 siedelte er nach München. Dort machte er eine Ausbildung bei einer Versicherungsgesellschaft. 1898, nach einer zweijährigen Italienreise, erschien sein erstes Buch, die Novelle Der kleine Herr Friedemann . 1933 emigrierte er zuerst nach Tschechien und 1936 weiter in die Schweiz, wo er sich weitere 3 Jahre bis 1939 aufhielt. Er ging dann in die USA, wo er 1944 die amerikanische Staatsbürgerschaft erhielt. Dort vollendete er den Josephsroman und verfaßte einen seiner bedeutendsten Romane, den Doktor Faustus . Nach dem Krieg kehrte Thomas Mann in die Schweiz zurück und lebte seit 1952 bei Zürich. Am 12. August 1955 starb der Dichter in Kilchberg bei Zürich. Thomas Mann stand von Anfang an unter dem Einfluß Schopenhauers, Nietzsches und Wagners. Er ist einer der bedeutendsten Erzähler des 20. Jahrhunderts. Bereits in seinem ersten Roman, Buddenbrooks , der den in der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1720
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück