Lagerhaltung Lagerplanung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Lagerhaltung Lagerplanung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Lagerhaltung Allgemein Unter dem Begriff Lager können verschiedene Dinge verstanden werden: der Lagerraum bzw. Aufbewahrungsort von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen oder Halb- und Fertigerzeugnissen. die mengen - und wertmäßige Summe der eingelagerten Gegenstände, die lagerorganisatorische Institutionen: die Lagerverwaltung. Die Lagerwirtschaft ist eingebunden in das gesamtbetriebliche Geschehen eines jeden Unternehmens, es ist mit allen anderen Phasen (Leistungsverwertung, Leistungserstellung und Beschaffung) aufs engste verbunden. Die Lagerpolitik stellt einen wichtigen Bestandteil der Unternehmenspolitik dar, sie erfordert die Berücksichtigung aufbau- und ablauforganisatorischer Grundsätze. Die Basis für eine rationelle Lagerhaltung ist eine gut funktionierende betriebliche Planung und Kontrolle. Die Größenordnung der Lagerhaltung ist schließlich ein Kosten- und Finanzierungsproblem. Der Lagerbestand scheint in der Bilanz als Teil des Umlaufvermögens auf. Eine oft verwendete Ziffer zur Meßbarkeit des Ergebnisses der Lagerhaltung ist die Lagerumschlagziffer: das Verhältnis zwischen Umsatz und durchschnittlichem Lagerbestand. Je höher die Umschlagsziffer, desto günstiger das Ergebnis. Die Lagertechnik befaßt sich mit Lagerplanung, -bau und -einrichtung. Die Planung eines Lagers Die Lagerhaltung ist generell in jeder Stufe notwendig, um die jeweiligen Verbraucher wunschgemäß zu versorgen, aber auch um eine geplante Erzeugung von Waren zu gewährleisten. Der Disposition oder ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2517
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück