Kuwait

Schlagwörter:
Sandwüste, Ackerbau, Sklavenhandel, Muschelperlen, Meerwasserentsalzung, Referat, Hausaufgabe, Kuwait
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kuwait Kuwait besteht fast ausschlieálich aus Sandwste. Durch unreichende Niederschlge ist Ackerbau nicht m glich. Im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 40ø und 50ø C. Kuwait lebte im 18. Jahrhundert hauptschlich vom Fischhandel im Hafen, der Seeruberei, sowie von Sklavenhandel und Muschelperlen. Als der Sueskanal gebaut wurde, wurden viele Menschen Vororts Arbeitslos, da die Schiffe jetzt alle den krzeren Weg durch diesen Kanal machten. Als dann die Japaner die Zuchtperlen erfanden, ging es mit dem Geschft noch weiter hinab. Die Wirtschaft erlebte wieder einen Aufschwung, als 1936 die Englnder Erd lbohrungen durchfhrten und auf das gr áte Erd lvorkommen der Erde gestoáen sind. Da mit dem gef rderten Erd l soviel Geld eingenommen wurde und wird, gibt es fr die fast 900.000 Brger viele Vergnstigungen. So wird z.B. ein kostenloser Schulbesuch, kostenlose medizinische Versorgung, staatliche Rente ab 55, kostenloser Frsorgedienst fr Behinderte, kostenlose Versorgung mit Trinkwasser, sozialer Wohnungsbau, etc. angeboten. Auáerdem investiert Kuwait stark in die Zukunft. So werden z.B. Meerwasserentsalzungsanlagen, der Bau einer Sáwasserleitung, Sáwasserversorgung fr jedes Haus, etc. angestrebt. Htte Kuwait kein l, so wrde es sehr schlecht fr dieses Land aussehen, da u.a. nur 0,06 des Ackerlandes, der Gesamtflche von 17.818 km , genutzt werden k nnen. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
213
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück