Körpersprache

Schlagwörter:
nonverbale Kommunikation, Körperhaltung, Körperbewegung, räumliches Verhalten, Mimik, Gestik, Blickkontakt, Tonfall, Inkongruenz, Referat, Hausaufgabe, Körpersprache
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Psychologie Hausarbeit Körpersprache Gliederung: Hausarbeit Körpersprache 1 Grundlagen der Körpersprache Körpersprache ist eine Komponente zwischenmenschlichen Verhaltens, die menschliche Beziehungen ohne Sprache, bewußt und unbewußt aufrechterhält und steuert. Körpersprache umfaßt Körperbewegungen, Gesten, Mienen, Haltungen und Handlungen sowie die Position im Raum (zueinander), auch der Tonfall zählt teilweise zur Körpersprache. Als Teil der nonverbalen Kommunikation gewährleistet die Körpersprache vor allem Informationen auf der Beziehungsebene. Durch das Verhalten, die Haltung von Armen und Beinen, durch den Ausdruck der Augen, der Mundwinkel oder der Hände verraten Menschen eine Menge über Gedanken, Seelenleben, ängste und Begierden. In einem sehr weiten Sinne gehören auch Eigenschaften wie Körperfülle, Kleidung, Stimme, Frisur und sogar Details des Gesichts zu den Informationsquellen, aus denen man auf Charaktereigenschaften oder Stimmungen schließen kann. All das nennt man Körpersprache. Entscheidungen und Verhalten werden nur zum Teil bewußt gesteuert. Sie werden vom Unterbewußtsein und von vielen Kleinigkeiten, die oft dem Gefühl zugeschrieben werden, angetrieben. Die Körpersprache von Kommunikationspartnern reflektiert und beeinflußt das Verhalten. Der wissenschaftliche Fachbegriff ist Kinesik . Kinesik ist ein Teilbegriff der Kommunikation innerhalb des Wissenschaftszweigs Sozialpsychologie. Die Erforschung nonverbaler Kommunikationsweisen hat in den letzten ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
5010
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück