Bender, Hans: Die Wölfe kommen zurück

Schlagwörter:
2. Weltkrieg, Sibirien, Zerstörung, Referat, Hausaufgabe, Bender, Hans: Die Wölfe kommen zurück
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Michael Hofer Freitag, 11. Oktober 1996 S13 Inhaltsangabe: Die Wölfe kommen zurück In der Kurzgeschichte Die Wölfe kommen zurück von Hans Bender geht es um die negativen Auswirkungen des Krieges auf die Umwelt. Die Geschichte spielt in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg und handelt von einem Starost eines kleinen russischen Dorfes am Rande Sibiriens. Der Starost bringt sieben deutsche Gefangene in sein Dorf, die dort bei verschiedenen Familien leben und zur Feldarbeit gezwungen werden. Auch er selbst nimmt einen der unfreiwillig in der Sowjetunion Verbliebenen in sein Haus auf. Schon nach kurzer Zeit befreundet er sich mit dem Soldaten, der auch Russisch spricht. Der Winter zieht ins Land, und alle Kinder die die Schule besuchen, müssen den langen Fußmarsch ins Nachbardorf, bei eisiger Kälte, doppelt schwer ertragen. Früher wäre diese Reise nicht möglich gewesen. Der gefräßigen Wölfe wegen. Doch als der Krieg zu wüten begann, sind alle Wölfe nach Sibirien gezogen und bis heute nicht mehr zurückgekehrt. Eines Tages erzählen die beiden Kinder des Starosts von Wolfsspuren, die sie auf dem Schulweg im Schnee gesehen haben. Doch da niemand an die Rückkehr der Tiere glauben will, wird die Warnung der Kinder einfach in den Wind geschlagen. Ein paar Tage später erblicken der Starost und sein deutscher Freund selbst einen Wolf. Erschrocken denken sie an die Kinder, die sich gerade auf dem Schulweg befinden. Mit spitzen Werkzeugen bewaffnet eilen die Beiden in den Wald um die Kinder zu ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
401
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 6 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück