Volleyball - Taktik auf dem Normalfeld

Schlagwörter:
Spielsystem, Fünferriegel, 2:4 System, Sicherung, Angriff, Referat, Hausaufgabe, Volleyball - Taktik auf dem Normalfeld
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Volleyball Taktik auf dem Normalfeld Mit welchem Spielsystem kann man die Feldverteidigung organisieren? Die Feldverteidigung, also die Abschirmung des Feldes durch die verteidigende Mannschaft, ist besonders bei Aufgaben von oben, frontalen Angriffsschlägen und Angriffsfinten anzuwenden. Dabei muß berücksichtigt werden ob, wo und mit wievielen Spielern ein Block gebildet wird. Es gibt die Möglichkeit eines Einer- oder Zweierblockes. Doch beide Varianten müssen sowohl das vom Gegner angegriffene Feld, als auch den Raum hinterm Block sichern. Eine einfache, aber wirkungsvolle Variante ist die Feldverteidigung mit vorgezogener Position VI: Beim Einerblock der Position II muß sich der Spieler auf der Position VI direkt hinterm Block, in Höhe der Drei-Meter-Linie befinden. Die freien Netzspieler sichern dabei den Raum des Vorderfeldes. Die Hinterspieler auf den Positionen I und V passen dabei ihre Position im Hinterfeld der (vermutlichen) Stärke des Angriffs an. Der Spieler auf der Position VI muß während des Angriffaufbaus stets auf der Höhe des Balls sein, um die richtige Position hinterm Block einzunehmen und so die Chance zu haben, die durchkommenden oder abgeprallten Bälle abzuwehren. Variiert der Angriffspunkt, so muß sich die Position des Spielers auf der Position VI anpassen. Zweierblock und Einerblock beim Angriff aus der Mitte und von der Seite Beim Zweierblock schließt der Spieler auf der Position III zum blockenden Netzspieler auf, indem er dem gestellten Ball des ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
901
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück