Asien

Schlagwörter:
Halbinseln, China, Libanon, Saudi-Arabien, Vietnam, Referat, Hausaufgabe, Asien
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Asien Asien ist mit einer Ausdehnung von 44,2 Mio. km2 der grösste Kontinent der Welt. Er umfasst beinahe ein Drittel der gesamten Landfläche unseres Planeten Auffallend ist neben der grossen einförmigen Landmasse die durch Halbinseln und Inseln gegliederte Küste. Asien bildet zusammen mit Afrika und Europa die sogenannte Alte Welt . Da jedoch Asien und Europa, im Vergleich zu Afrika, das durch das Mittelmeer und das Rote Meer abgegrenzt ist, eng miteinander verbunden sind, spricht man auch vom Doppelkontinent Eurasien. Die drei grössten Länder Asiens sind China (9`561 000 km2), Indien (3`490`890 km2) und Saudi Arabien (2`149`690 km2). Da Asien ein riesiger Kontinent ist, ist es schwierig, etwas allgemeines zu sagen. Asien gilt als der Kontinent der Gegensätze. Neben ausgedehnten Tiefländern befindet sich hier der höchste Punkt der Erde, der Mount Everest in Nepal. Tibet wird auch das Dach der Welt genannt. Asien hat ca. 1,84 Mrd. Einwohner, das sind 2 3 der gesamten Menschheit. Gut die Hälfte davon gehören zur sogenannten Gelben Rasse . Allein in China leben der gesamten Menschheit. Sie bilden die grösste völkische, kulturelle und politische Einheit der Erde. Alle grossen Weltreligionen wie das Judentum, das Christentum, der Islam, der Hinduismus und der Buddhismus sind in Asien entstanden. In den unfruchtbaren Hochländern Zentralasiens sind die am dünnsten besiedelten Gebiete der Erde. Die wenigen Menschen, die hier leben, sind oft Analphabeten und haben kaum ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
920
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück