Scharsach, Hans-Henning: Haiders Kampf

Schlagwörter:
FPÖ, Rechtsextremist, Judenvernichtung, Hitler, Nationalsozialismus, Antisemitismus, Referat, Hausaufgabe, Scharsach, Hans-Henning: Haiders Kampf
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat über das Buch HAIDERS KAMPF 1. Autor und Allgemeines Der Autor dieses Buches ist Hans-Henning Scharsach, geboren 1943, Buchautor und Politischer Journalist mit internationalem Background. Er ist Chef des Auslandsressorts einer großen österreichischen Tageszeitung. In diesem Buch wird die Vorgehensweise von Jörg Haider, Klub- und Parteiobmann der Freiheitlichen Partei österreichs (FPö), erklärt und mit der von Adolf Hitler, die nicht weiter erklärt werden muß, verglichen. In dem Buch werden Parallelen zwischen den beiden Personen beschrieben und mit Fakten untermauert. Diese Parallelen und Vergleiche beziehen sich nur auf die Zeit vor der Machtergreifung Hitlers. Viele der unzufriedenen Bürger österreichs identifizieren sich mit Haiders extremen Aussagen, ohne deren weltanschaulichen Zusammenhang zu erkennen, welchem dieses Buch Abhilfe schaffen soll. Dieses Buch ist mit mehr als 600 Quellennachweisen abgesichert und auch von Historikern und Sprachwissenschaftlern als richtig eingestuft. 2. Inhalt Das erste Kapitel beschreibt wie Rechtsextremisten und nationale Populisten in der heutigen Zeit auftreten. So ist der neue Führer jung, attraktiv, fortschrittlich, dynamisch, modisch gekleidet und er wirbt nach amerikanischem Prinzip überall um Stimmen im Scheinwerferlicht. Weiters verleugnet er die Vergangenheit. Historiker von zweifelhaftem Ruf sprechen den Vätern und Großvätern die Schuld und Verantwortung der früheren Zeit ab, da sie nur ihre Pflicht getan haben. Die ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2906
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück