Die Wüste Gobi

Schlagwörter:
Lop, Kirisien, Referat, Hausaufgabe, Die Wüste Gobi
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Wüste Gobi 1996 Markus Langer, Tobias Bick, Andreas Lanz (Raphael Bick) Lop ist eine bedeutende Stadt am Rand der großen Wüste, die man die Wüste von Lop (Gobi) nennt. Ihr müßt wissen, daß in dieser Stadt jene eine Woche langrasten, die dürch die Wüste ziehen wollen. . . Nach dieser Ruhepause, und nachdem sie sich mit soviel Proviant versorgt haben, daß sie und ihre Tiere einen Monat reicht, verlassen sie Lop und reiten in die Wüste. Denkt euch, es handelt sich allem Anschein nach um eine so große Wüste, daß es ein Jahr dauerte, von einem Ende zum anderen zu gelangen. An ihrer schmalsten Stelle nimmt die Dürchquerung einen Monat in Anspruch. So besteht aus Bergen und Tälern von Sand und Steinen. Und es findet sich nichts Eßbares dort. . Wilde Tiere gibt es keine, denn sie hätten nichts zu fressen. Diese Schilderung gab vor rund 700 Jahren Marco Polo, der durch ganz Zentralasien nach Peking reiste. Das erklärte auch die Beberkung es dauert ein Jahr, von dem einen Ende zum anderenzu gelangen. Das ist im Zeitalter der Flugzeuge und der Automobile natürlich nicht mehr der Fall. Zweitgrößte Wüste der Erde Asien ist der Kontinent der Rekorde, ob es sich um die Gebirge handelt, die Ebene, Seen oder Flüsse. Es ist also zu erwarten, daß sich auch Asiens Wüsten diesen Maßstäben anpassen. Die Wüste Gobi ist ihrer Ausdehnung nach die zweitgrößte der Erde und wird an Größe nur von der Sahara übertroffen. Geographische Lage Die Wüste Gobi erstreckt sich von Kirisien und dem Hochland ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
920
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück