Sollen wir die Atomkraftwerke abschalten?

Schlagwörter:
Energie, Atomkraftwerke, Reaktorblöcke, Atomlobby, Plutonium, AKW, Tschernobyl, Harriesburg, Referat, Hausaufgabe, Sollen wir die Atomkraftwerke abschalten?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sollen wir die Atomkraftwerke abschalten? In unserer Zeit benutzt jeder in der zivilisierten Welt tagtäglich den Strom aus der Steckdose, ob nun im Haushalt oder in seiner Freizeit, zum Staubsaugen oder zum Musikhören. Um diese Energie erzeugen zu können betreiben wir heute unter anderem ca. 20 Atomkraftwerke in Deutschland mit unterschiedlich vielen Reaktorblöcken. Die sich zur Zeit im Betrieb befindlichen Atomkraftwerke erzeugen ungefähr ein Drittel der hier benötigten elektrischen Energie. Wie immer wieder von der Atomlobby dargestellt soll sie eine saubere, zukunftsweisende und billige Energiequelle sein. Schaut man aber etwas genauer auf die Finanzierung und ebenso auf die Verwertung oder Beseitigung des Mülls, so stellt man folgendes fest: Sie wird, um sie für die Verbraucher bezahlbar zu machen, mit 80 aus Steuergeldern subventioniert, d.h. der Verbraucher, ob Industrie oder privat Haushalt, bezahlt nur 20 der tatsächlichen Kosten. Wie bei jeder anderen konventionellen Art der Energieerzeugung so entsteht auch bei der Spaltung von Uran Abfall. Die eingesetzten Brennstäbe müssen nach ihrem verbrauch ausgewechselt und entsorgt werden. Dies kann auf zweierlei Weise geschehen. Zum einen werden die lange gekühlten Brennstäben auseinander geschnitten und in Fässer verpackt in sogenannte Zwischenlager gebracht. Die andere Möglichkeit besteht darin, die Brennstäbe chemisch in ihre Bestandteile aufzulösen und sozusagen wieder Aufzubereiten und in sogenannten Schnellen Brüter ...

Autor:
Kategorie:
Chemie
Anzahl Wörter:
711
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück