Bedeutung des Gedächtnisses für den Menschen

Schlagwörter:
Informationsüberflutung, menschliche Sinneswahrnehmungen, Referat, Hausaufgabe, Bedeutung des Gedächtnisses für den Menschen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Biologie: Das menschliche Gehirn (Klasse 9, Note 3) -Bedeutung des Gedächtnisses für den Menschen Das Gedächtnis besitzt die Fähigkeit Informationen zu speichern und abzurufen. Ohne diese Fähigkeit wäre Erinnern und Lernen bei Menschen überhaupt nicht möglich. Der Mensch könnte ohne Gedächtnis weder als Individiuum noch als Art überleben. Jedoch funktioniert das menschliche Gedächtnis nicht wie ein elektronischer Speicher, wie beispielsweise ein Computer, der aufgenomene Daten dauerhaft zur Verfügung stellt, denn der Mensch vergisst hin und wieder bestimmte Informationen. Hierbei werden in jeder Gedächtnisstufe unwichtige (z.B. alltägliche) Informationen herausgefiltert, so dass nur den wichtigen Daten Beachtung geschenkt wird. Es wäre zwar sehr vorteilhaft, wenn man sich an alles und jeden erinnern könnte, doch der Vorgang des Vergessenes bewahrt den Menschen vor einer Informationsüberflutung, wobei die Fähigkeit etwas zu vergessen für uns Menschen im Prinzip lebensnotwendig ist. Dennoch sammelt man während eines gesamten Menschenlebens genügend Informationen, um damit 90 Bücher durchschnittlichen Umfangs füllen zu können. -Arbeitsweise Der Informationsgehalt der menschlichen Sinneswahrnehmungen wird in der Einheit 1 Bit gemessen. So beträgt beispielsweise der Informationsgehalt eines Buchstabens durchschnittlich 4,5 Bit, wohingegen ein Fernsehbild etwa 10 Bits liefert. Eine derartige Menge von Informationen kann das Gehrin nicht speichern, so dass das Zwischenhirn den ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
210
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück