Foto Mappe

Schlagwörter:
Foto, Fotographieren, Film Entwicklung, ASA, Referat, Hausaufgabe, Foto Mappe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
FOTO MAPPE VON JAN UND ENNO WAHLPFLICHT KURS PHYSIK 1998 Fotografieren Die Spiegelreflexkamera Die Spiegelreflex Kamera besteht hauptsächlich aus zwei Teilen: dem Gehäuse und dem Objektiv. Auf der Oberseite des Gehäuses befinden sich zwei Knöpfe (4,5). Mit ihnen stellt man den ASA Wert und die Belichtungszeit ein. Der dritte Knopf (1) ist zum Auslösen der Kamera. Moderne Kameras können auch über mehr Knöpfe und Funktionen verfügen. Im Gehäuse befinden sich unter anderem die beiden Spiegel (2), die der Kamera ihren Namen geben. Wenn man den Auslöser drückt, klappt sich der untere Spiegel hoch, so dass das Licht durch das Objektiv auf den Film fallen kann. Hinter dem unteren Spiegel befindet sich eine Klappe, die sich beim Drücken des Auslösers ebenfalls öffnet und so lang Licht auf das Bild fallen läßt, wie man es vorher am Drehknopf (4) für die Belichtungszeit eingestellt hat. Die rote Linie auf dem Bild zeigt die Sichtlinie des Menschen, wenn der Auslöser nicht gedrückt wurde. Heutzutage sind die meisten Kameras mit einem Helligkeitssensor (3) ausgestattet. Er erleichtert das Fotografieren in der Dämmerung, weil man nicht mehr selbst entscheiden muß, ob man den Blitz braucht oder nicht. Wenn man an seiner Kamera einen Blitz hat, braucht man für ihn meist eine zusätzliche Batterie, da er wesentlich mehr Strom als der Fotoapparat verbraucht. Der Blitz wird meistens auf eine Schiene über dem Sucher der Kamera geschoben. Es gibt allerdings auch größere Blitze, die unter dem ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
906
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück