Die Erkundung im Nahraum

Schlagwörter:
Erkundung, Nahraum, Unterrichtsgang, Exkursion, Schülerexkursion, Referat, Hausaufgabe, Die Erkundung im Nahraum
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
FAU Erlangen-Nürnberg Geographisches Institut Blocksem.: Exkursion als Unterrichtsgegenstand Dozent: Prof. Dr. Ph. Hümmer Referentin: Stefanie Glaßl Datum: 21.06.1997 Die Erkundung im Nahraum Gründe für eine Originale Begegnung Die originale Begegnung ist lebendiger und erlebnisbetonter, sie fordert zu einem aktiven Lernen heraus. Daher ist ein höherer Grad an innerer Aufmerksamkeit nötig und die Vergessensquote wird gesenkt. Es werden Qualifikationen erworben, die dem Schüler bei der Bewältigung von Lebenssituationen unmittelbar helfen können. Außerdem muß eine Fachdidaktik, die ein operational gehandhabtes Leistungswissen höher schätzt als ein ohne Motivation passiv entgegengenommenes Verfügungswissen (zit. nach Geipel 1971, S. 141) außerschulische Lernsituationen bevorzugt aufgreifen. Bei der originale Begegnung fällt es leicht, sich im Fragehorizont der Schüler zu bewegen; sie eröffnet günstige Möglichkeiten für eine innere Differenzierung mit Hilfe von Gruppenarbeit. Die originale Begegnung beeinflußt die Einstellungen der Schüler, sie fördert eine wissenschaftliche und soziale Haltung. Dabei fordert sie aber auch Genauigkeit, Sorgfalt und Sachlichkeit bei der Materialsammlung, Selbstvertrauen, Ausdauer und Kooperationsbereitschaft. Zuletzt eröffnet die originale Begegnung die Möglichkeit, in exemplarischer Vertiefung fachwissenschaftliche Kategorien zu erschließen, die dann durch einen Transfer abgesichert werden können. Auch wird die Einübung fachwissenschaftlicher ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
618
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück