Lebert, Benjamin: Crazy

Schlagwörter:
Streitigkeiten, Party, Referat, Hausaufgabe, Lebert, Benjamin: Crazy
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Beni kommt aufs Internat; lernt Janosch und seine Clique kennen; wird als normaler Junge angenommen trotz Behinderung Westphalen (Homosexuellen Beratung) Janosch à schwul (Troy) für einen Bierkrug; Kugli fragt sich warum das ganze; reden über Gott (ob es ihn gibt) und die Welt Nachmittags: kommt zu spät zur Aufgabenstunde, dort lernt er Malen kennen, Janosch steht auf sie. Malen zeigt ihm das Internet und schlussendlich steht auch er auf sie. in der zweiten nacht schleichen sich die jungs auf das Mädchenzimmer, wo auch Malen wohnt. Vor der aktion redete Beni und Janosch über das Leben und was Beni eigentlich genau ist, und warum gerade er so ist wie er eben ist. Nach kleineren Streitigkeiten zwischen Kugli und Janosch, machen sich die sechs jungs auf den weg zu den mädels. Im zimmer der mädels wird so richtig Party gemacht. Nach kurzer zeit ist jeder außer Kugli betrunken. Marie und Beni quatschen ein bisschen, bis Marie annäherungsversuche startet. Weil Beni schlecht wird vom vielen Alkohol geht er auf die Toilette... Marie geht ihm nach. Auf der Toilette erlebt Benni sein erstes Mal. danach sieht er zwar Marie öfter aber sie behandelt ihn wie wenn sich beide noch nie gesehen hätten. Sprung... Vier Monate später: Benni erfährt von Troy warum er ein Einzelzimmer hat. Troy ist Bettnässer... er weiß nicht warum; Troy will abhauen...Janosch und die anderen lassen ihn aber nicht alleine gehen... so packt jeder von den sechs Jungs einen rucksack und verlassen noch vor dem ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
471
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 10 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück