Krieg zwischen USA und Irak

Schlagwörter:
Irakkrieg, Amerika, Golf, Erdöl, Bush, Hussein, Referat, Hausaufgabe, Krieg zwischen USA und Irak
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Krieg zwischen USA und Irak Der Krieg im Irak ist im Moment das heißbegehrteste Thema in den täglichen Medien. Die Berichterstattung erfolgt Tag und Nacht, dadurch gibt es immer neue Informationen über die Bombenangriffe auf die Hauptstadt Bagdad. Auch die Zahl der zivilen Opfer steigt Tag für Tag. Für Tausende Kriegsgegner ist das ein Anlass Protestaktionen gegen den Krieg zu starten. Sogar in Amerika selbst finden zur Zeit heftige Protestaktionen statt. Was veranlasst Georges W. Bush und sein Kabinett gegen die Zustimmung des UN-Sicherheitsrates einen Krieg zu beginnen? Es heißt, dass bereits vor der Machtübernahme im Januar 2001 ein Angriff auf den Irak geplant war, um einen Regierungswechsel sicherzustellen. Der Plan zeigt, dass Bush und sein Kabinett beabsichtigt, die militärische Kontrolle in der Golfregion zu übernehmen. Die Vereinigten Staaten haben jahrzehntelang angestrebt, eine dauerhaftere Rolle in der Sicherheit der Golfregion zu spielen. Während der ungelöste Konflikt mit dem Irak eine direkte Rechtfertigung liefert, geht der Bedarf an einer substantiellen Präsenz der amerikanischen Streitmächte im Golf über die Angelegenheit mit dem Regime von Saddam Hussein hinaus. Seit dem 11. September des vergangenen Jahres sind viele amerikanische Bürger der Meinung, dass der irakische Diktator, Saddam Hussein mitverantwortlich für den Anschlag auf die USA sei. Die Medien spielen in diesem Fall einen sehr große Rolle, denn auf der ganzen Welt wird verbreitet, dass die ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
600
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück