Die Stellung der Frau in der 3. Welt

Schlagwörter:
Ausbildung, Technologien, Familie, Unterdrückung, Vorsorge, Referat, Hausaufgabe, Die Stellung der Frau in der 3. Welt
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Stellung der Frau in der dritten Welt unterschieden wird zwischen Frau auf dem Land und in der Stadt Land: zuständig für den Haushalt (Herstellung von Kleidern, Schlachten von Tieren, Reparaturen, Sammeln von Früchten und Produktion von Nahrungsmitteln) Zubereitung von Mahlzeiten nimmt mehrere Stunden in Anspruch, durch fehlende Gerätschaften Stadt: Fabrikarbeiterinnen, Hausangestellte, Händlerinnen, Sekretärinnen und Krankenschwester viele Frauen nicht die Möglichkeit zur Schule zu gehen, da sie in der Familie helfen müssen. fast jede Frau kann nicht lesen und schreiben. Banken geben nur kleine Kredite an Frauen Frauen bekommen im Gegensatz zum Mann einen sehr geringeren Lohn von den 1,3 Milliarden armen Menschen sind 70 Frauen Grundsätze für die Förderung der Frauen neue Technologien, besonders im Haushalt Zugang zum Spar- und Kreditwesen Beratungs- und Ausbildungsmöglichkeiten Entwicklung von neuen Transportmöglichkeiten und Wasserstellen (gerade auf dem Land) Verbesserung von Gesundheitsdiensten, besonders bei der Mutter-Kind-Vorsorge Frauen sollten bei der Planung des Gesundheitsdienstes beteiligt sein. Weg aus der Prostitution ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
182
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück