Aleviten und Alevitentum

Schlagwörter:
Islam, Rituale, Veli, Emre, Nesimi, Sultan, Referat, Hausaufgabe, Aleviten und Alevitentum
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Aleviten und Alevitentum HISTORISCHER üBERBLICK, ENTWICKLUNG DES ALEVITENTUM Um den Alevitentum als Religion, Kultur und Philosophie besser zu verstehen, sollte man ein Blick auf seine Entwicklungsgeschichte werfen. Nach dem Tod des islamischen Propheten MOHAMMED, begann die Spaltung im Islam. Die Streitigkeiten um die Nachfolge des Propheten (Kalifen-Streit) führte zu der Entstehung der Hauptkonfessionen SUNNITENTUM, und des ALEVITENTUM. Die Anhänger des Sunnitentum unterstützten den einflussreichen Ebubekir, während die Aleviten ALI als den rechtsmäßigen Nachfolger ernannte. ALI war der Cousin, Adoptivsohn und Schwiegersohn des Propheten. Der Clan der Omayyaden, dem auch Ebubekir angehörte, setzte sich um die Vorherrschaft im Islam durch. Zur Erhaltung ihrer Herrschaft wurden die Aleviten verfolgt und ermordet. Die Familie des Propheten ( EHLIBEYT ) wurde im Laufe der Zeit nach und nach brutal ermordet, um die Opposition zu schwächen. Höhepunkt dieser Morde war das Massaker in KERBELA, indem der dritte Imam, IMAM HüSEYIN (Sohn von Ali) samt seiner Familie und Freunde ums Leben kam. Die Sunniten bestimmten nun, welche Teile der vom Propheten hinterlassenen religiösen Schriftstücke als heiliges Buch (KORAN) zu gelten hatten und wie sie zu interpretieren seien. Während sich der. Der Alevitentum entwickelte sich zur einen naturverbundenen, toleranten, weltoffenen, Bescheidenheit und Nächstenliebe ausstrahlende Konfession des Islam. Die Aleviten lehnen die Schariat ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
5173
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück