Taxi a Coyoacan

Schlagwörter:
Übersetzung, Referat, Hausaufgabe, Taxi a Coyoacan
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Taxi a Coyoacán Dies ist eine freie übersetzung der ersten 8 Kapitel des Buches. David landet in einem Flugzeug in Mexiko D.F. . Er kommt aus Spanien. Mexiko ist sehr unterschiedlich im Vergleich zu Spanien. Das Wetter ist hier trocken und angenehm, die Bäume scheinen grüner und belaubter als in Spanien. Die Farben sind sehr intensiv. David passiert die Passkontrolle und holt sich sein Gepäck zurück. Anschließend verlässt er den Flughafen und nimmt an einer Stadtrundfahrt teil. Der Stadtführer sagt, dass mehr als 85 Millionen Menschen in Mexiko leben wovon mehr als 82 Prozent Mischlinge, 10 Inder und 8 weiße sind. Die Umweltverschmutzung ist noch schlimmer als in Madrid. Nach der Rundfahrt begibt er sich zu seinem Hotel. In der Rezeption checkt er ein und fährt mit dem Fahrstuhl zu seinem Zimmer. Wo er sein Gepäck auspackt und sich wäscht. Der einzige Grund warum David nach Mexiko gereist ist, dass er die Bilder von der berühmten Malerin Frida Karlo besuchen will. Er sah sie auf einem Cover eines Kunstbuches. Inzwischen will er das Museum besuchen, in dem eine Ausstellung von Fridas Gemälden stattfindet. David fährt mit einem Taxi zum Museum, während der Fahrt steigt ein zweiter Kunde hinzu. Der Taxifahrer bringt David zum Geldautomaten wo ihm sein gerade abgehobenes Geld geraubt wird. Der Taxifahrer und der Kunde waren Komplizen. Nun geht er nach Hause und schläft. Erst am nächsten Tag fährt er mit dem Bus zur Polizei und meldet den Vorfall. Nachdem er die Anzeige ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
481
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 25 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück