Holzblasinstrumente

Schlagwörter:
Querflöte, Flöte, Blockflöte, Spaltflöte, Panflöte, Altflöte, Referat, Hausaufgabe, Holzblasinstrumente
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Holzblasinstrument Die Einteilung der Blasinstrumente in Blech- und Holzblasinstrument erfolgt nach der Art der Tonerzeugung. Blechbläser musizieren mit Hilfe einer ungeteilten, schwingenden Luftsäule à Luftstrom durchläuft das Instrument bis zur Schallöffnung. Bei Holzbläsern wird die Luftsäule geteilt à an verschiedenen Stellen Luft vorher abgeleitet. Die Teilung der Luftsäule beim Holzblasinstrument erfolgt durch verschiedene Mechanismen wie Anblaslöcher bei Querflöten und Schwegelpfeifen oder ins Mundstück geschobene einfache oder doppelte Rohrblätter. Geschichte Bauarten Mit Anblaskante Querflöte (Piccoloflöte) Blockflöte Spaltflöte Panflöte Tin whistle (Irland und Schottland) Shakuhachi (Japan) Mit einfachem Rohrblatt Chalumeau Saxophon Klarinette Mit Doppelrohrblatt Englischhorn Fagott Krumhorn Oboe Schalmei Klangerzeugung Grundprinzipien der Klangerzeugung Bei den Rohrblattinstrumenten wie Klarinette oder Oboe arbeiten das Rohrblatt oder die Rohrblätter wie Ventile. Sie öffnen und Schließen sich Bei Flöten teilt sich die angeblasene Luft an der Anblaskante. Durch diese periodische öffnen und Schließen des Luftstroms wird der Luftsäule im Instrumentenrohr beständig Schwingungsenergie zugeführt. Es bildet sich eine stehende Welle in der Luftsäule im Inneren des Instruments. Die Frequenz und Tonhöhe richtet sich nach: Länge des Rohres. Ventilmechanismus am Lufteinlass. Form der Innenbohrung. Die Rolle der Grifflöcher öffnen der Grifflöcher à es entweicht Luft seitlich ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
634
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 8 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück