Antialkoholbewegung

Schlagwörter:
Alkohol, Prohibition, Reformer, 1886, Blaukreuz, Blaues Kreuz, Referat, Hausaufgabe, Antialkoholbewegung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Antialkoholbewegung: bis ca. 1870 eine am amerikanischen Vorbild orientierende Bewegung Anfänge in Deutschland erst Mitte des 19.Jh. unabhängiger von amerikan. Leitbild Zentrale Idee der Reformer: Bekämpfung des Alkoholkonsums als Ausdruck von Sucht und Abhängigkeit Nüchternheitsbewegungen fordern auch Eindämmung des Trinkzwanges, d.h in Gaststätten u.ä. auch Milch und Saft anbietenà Förderung der Herstellung alkoholfreier Säfte Innerhalb der A. Spaltung in mehrere Lager:1. verfahrensausgerichtet: Abstinente und Mäßige2. unterschiedliche gesellschaftliche und wirtschaftspolitische Prämissen: - ältere Enthaltsamkeitsbewegung - moderne Antialkoholbewegung oder neuere Nüchternheitsbewegung Gemäßigte Richtung sah in landesüblichen Trinksitten und gelegentlichem Trinken Bestandteil des geselligen Lebens und wollte nur Exzesse verhindernà dies bereits fortschrittlich; hier gegründet: Deutscher Verein gegen den Missbrauch geistiger Getränke(1883) 1886 gegründet: Die zweite deutsche Mäßigkeitsbewegungà hier schon schärfere Grenzen gegenüber alten Ideen: alle Mitglieder sollen Alkoholmissbrauch und bes. unnötigen Konsum von Branntwein bekämpfen und aufklärerisch wirken nun auch fortschrittlichere Gedanken: Alkoholabhängige nicht mehr einfache Sünder, sondern als Kranke betrachtetà von religiösen Vereinigungen abgelehnt Abstinente kritisieren Position der Gemäßigten, fordern vollständigen Verzicht auf Alkohol à Alkoholismus als furchtbarste VolkseucheGustav von Bunge: Die Verführer ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
840
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück