Kafka, Franz: Der Process

Schlagwörter:
Verhaftung, Josef K., Fräulein Bürstner, Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz: Der Process
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
FrANZ KAFKA: Der prozess Christian Seitz for BBS Int. In 9 97 Franz Kafka 3.7.1883 in Prag; 3.6.1924 Kierling ältestes von 6 Kindern unklare Schuldgefühle, Beziehung zu Menschen und Dingen war gestört im Grenzland zwischen Einsamkeit und Gemeinschaft leben Lärmempfindlichkeit, Hypochondrie, Mäusephobie, Angst vor Regen Strafphantasien gut aussehend, sportlich Schlaflosigkeit, Verzweiflung, Depression Kehlkopftuberkulose und Schluckbeschwerden Der Prozeß (Inhaltsangabe) Teil 1 Kapitel Titel Handlung 1 Verhaftung Jemand mußte Josef K. verleumdet haben, denn ohne das jemand etwas Böses geahnt hätte wurde er eines Morgens verhaftet. K. ist Bankprokurist, wohnt in Pension bei Frau Grubach, in der auch Fräulein Bürstner wohnt K. wird an seinem 30. Geburtstag von den Wächtern Franz und Willem eines (nicht normalen) Gerichts verhaftet K. ist empört K. tritt dem Aufseher in Frau Bürstners Zimmer gegenüber bekommt trotz seiner Verhaftung die Erlaubnis weiter in die Bank zu gehen 2 Gespräch mit Frau Grubach Dann Fräulein Bürstner Nach der Arbeit spricht K. mit Frau Grubach über das Geschehene. Sie zeigt Verständnis. Frau Grubach: Sie sind zwar verhaftet, aber nicht so wie ein Dieb verhaftet wird. Wenn man wie ein Dieb verhaftet wird, so ist es schlimm . K. entschuldigt sich bei Fräulein Bürstner, sie will ihm die Geschichte mit dem Verhör nicht glauben. K. wird zudringlich 3 Erste Untersuchung K. wird per Telefonanruf zur Untersuchung bestellt, bekommt aber keine Zeit mitgeteilt K. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
612
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück