Die Karstadt - Quelle AG

Schlagwörter:
Sanierung, Karstadt, Quelle, Insolvenz, Ruin, Referat, Hausaufgabe, Die Karstadt - Quelle AG
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Karstadt Quelle AG ßVon der Krise zur Lösung? à Inhaltsverzeichnis: 1.0 Karstadt Warenhaus AG Seite 2 1.1 Auf einen Blick Seite 2 1.2 Firmengeschichte Seite 2 2.0 Quelle AG Seite 3 2.1 Auf einen Blick Seite 3 2.2 Firmengeschichte Seite 3 2.3 Versandzentrum Leipzig Seite 4 3.0 Karstadt Quelle AG Seite 5 3.1 Christoph Achenbach Seite 5 3.2 Einleitung Seite 5 3.3 Analysierung der Fakten Seite 6 3.4 Krise greift Konzern an Seite 6 3.5 Zitterpartie beendet ? Seite 7 Karstadt Warenhaus AG Auf einen Blick Karstadt führt in Deutschland 189 Warenhäuser unter den Marken Karstadt, Hertie, KaDeWe, Wertheim und Alsterhaus außerdem 31 Sporthäuser unter der Marke Karstadt Sport. Karstadt ist damit Europas größter Warenhauskonzern. Karstadt hat einen Marktanteil am deutschen Kauf- und Warenhausgeschäft von 38 Prozent. Karstadt ist Marktführer in den Sortimentsfeldern Mode und Sport. Täglich besuchen ca. 2,5 Millionen Kunden Karstadt. Die Marke Karstadt ist eine der stärksten deutschen Marken. Sie hat einen Bekanntheitsgrad von 92 Prozent. FirmengeschichteAlles begann im mecklenburgischen Wismar: Am 14. Mai 1881 eröffnet der gelernte Einzelhandelskaufmann Rudolph Karstadt sein erstes Geschäft. Das Tuch-, Manufactur- und Confektionsgeschäft Karstadt bestand lediglich aus einer Wagenladung Ware und dem mutigen Unternehmergeist seines Gründers. Damals ahnte Rudolph Karstadt noch nicht, dass er den Grundstein für die wohl erfolgreichste Karriere im deutschen Einzelhandel gelegt hatte. Der ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2445
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück