Buddhismus

Schlagwörter:
Siddharta Gautama, Hinayana-Lehre, Nirwana, Mahayana-Lehre, Vajrayana-Lehre, Referat, Hausaufgabe, Buddhismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Buddhismus Gründer: Gautama Siddhartha (Bodhisattva vor Erleuchtung Buddha der Erwachte) Heilige Buch: Pelikanon Entstehung: 500 v.Chr. Verbreitung: Sri Lanka, Burma, Thailand, Laos, Kambodscha, Tibet, Butan Japan, China, Mongolei, Korea, Vietnam In Deutschland gibt es ca. 40.000 Buddhisten Weltweit 330mio Anhänger Die Fahrzeuge Kleines Fahrzeug(Hinayana) Lehre der ältesten(Theravada) 120mio Anhänger ursprüngliche Lehre(Erlösung ohne Gott). Nur vollkommen entsagender Mönch kann ins Nirwana. Burma Thailand, Kambodscha, Laos, Vietnam. Großes Fahrzeug(Mahayana)um Chr.Geburt Für breite Masse 180mio Anhänger. Buddha wird zum Gott erhoben. Gott ähnliche Gestalten, Budhisattras, verzichten freiwillig auf den Einzug ins Nirwana, um Menschen zu helfen. Kult(Gebote,Opfer,Wallfahrten) wird in Hainen, auf Hausaltären und in Tempeln vollzogen. China,Mongolei,Korea,Japan Diamantenes Fahrzeug(Vajrayana)3.Jh.n.Chr.30mioAnh. Keine Selbsterlösung viele Götter(Maitreya der kommende Erlöser) Nirwana versucht Lama durch Zauberei, Sprüche und Bräuche zu erlangen(Gebets-glocken,-mühlen,-tücher) Lamaismus Religion im Priesterstaat Tibet. Religiöses Oberhaupt: Pantschen-Lama, politisches:Dalailama Leben des Buddha Er gehörte einer adligen Familie im heutigen Nepal an. Ihre Religion war der Brahmanismus. Mutter hieß Maya. Der Buddha ist vom Himmel auf die Erde herabgestiegen und ging in Gestalt eines weißen Elefanten in den Leib einer Mutter ein. Ihr Leib war sauber wie ein Tempel. Auf Reise nahe ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
545
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück