Strahlungsenergie

Schlagwörter:
Physik, Solar, Umwelt, Wärmedämmung, Strahlung, Infrarot, EM, elektromagnetisch, Wellen, Referat, Hausaufgabe, Strahlungsenergie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
2 Strahlungsenergie 2.1 Arten der Strahlen Die Strahlungsenergie wird in vier Strahlungsarten unterteilt. Die Strahlungen haben alle verschiedenen Wellenlängen und Eigenschaften. Die Normalstrahlung wird auch als das sichtbare Licht in der Umgangssprache bezeichnet. Die Wärmestrahlung, ist die Strahlung, die man als Wärme spürt, wenn man sich sonnen lässt. Als Globalstrahlung meint man die allgemein die Strahlung, die von der Sonne ausgehen, noch auf die Erde auftrifft. (1) Normalstrahlung Die Normalstrahlung wird vielmals auch Himmelsstrahlung bezeichnet. Sie ist die Strahlung, die beim Durchgang der Atmosphäre noch auf die Erde trifft. Da die Hälfte der Sonnenstrahlung in der Atmosphäre gestreut wird, haben wir zur Wärmegewinnung auch nur noch die Hälfte zu Verfügung. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, dass von den ca. 21 1027 J min von der Sonne immer noch ca. 8,4 J cm min auf der Atmosphärengrenze ankommen, dies wären dann ca. 10,5 1018 J min welche die Erdoberfläche treffen. Trotz dieser enormen Energieverluste hat die Sonne immerhin noch das 10000 fache an Energie wie wird überhaupt weltweit benötigen könnten. Aus physikalischen Sicht wird die Sonnenstrahlung auch als einen Fluss von elektrischen Wellen angesehen. Die Sonnenstrahlung ist bei senkrechtem Sonnenstand am intensivsten, da sie den kürzesten Weg zur Erde hat. Bei senkrechtem Stand erreicht man auch den besten Wirkungsgrad, da hier am wenigsten Strahlung gestreut wird. Ist die Sonne dagegen mal in einem ...

Autor:
Kategorie:
Physik
Anzahl Wörter:
6455
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück